#factorfake

Sie sind hier:

Wahr oder doch nicht, das ist hier die Frage!

Ständig hört man den Begriff Fake News. Doch was sind sogenannte Fake News? Wer verfasst sie? Und warum gibt es sie eigentlich? Mit diesen Fragen haben wir uns bei Politik Jetzt! bereits befasst. Unsere Infos zu Fake-News-Autoren findest du hier: http://jugendinfo-noe.at/fake-news-autor

 

Fake News können viele Gesichter haben: es sind falsche Nachrichten, Gerüchte oder bearbeitete Bilder.
Vor allem Falschmeldungen verbreiten sich schnell in sozialen Netzwerken (Facebook, Insta, usw.) und sorgen oft für Unruhen sowohl Online, als auch im Alltag.
Der größte Teil der Jugendlichen beziehen ihre Informationen von hier und dem Fernsehen obwohl sie aber auch wissen, dass vieles, das hier verbreitet wird,  nicht glaubwürdig ist.
Zwar glauben nur 10 % von diesen Jugendlichen den meisten Posts ohne sie zu hinterfragen, dennoch verbreiten sich auf  Facebook & Co. die meisten Nachrichten.

Doch was ist an diesen Meldungen wahr? Wie kann ich solchen Gerüchten und gefakten Bildern auf die Schliche kommen?

Mit der Kampagne #factorfake wollen die Österreichischen Jugendinfos dir zeigen, wie einfach du Fake News erkennen und dagegen vorgehen kannst.
Auf dem Instagram-Account fact.or.fake werden  u.a. Bilder gepostet,  die vielleicht nicht ganz so echt sind, wie sie scheinen. Mach dir selbst ein Bild davon und diskutiere mit anderen darüber, was Fact ist, und was Fake.


Um dir zu helfen, Fake News zu erkennen, haben wir für eine Checkliste zusammengestellt: http://jugendinfo-noe.at/fake-news-autor


Weiterführende Links:

http://www.jugendportal.at/factorfake

www.saferinternet.at